Ihr seid das Soforthilfe – Paket für Musiker.

Wer hätte sich das vorstellen können? Vor nur 4 Wochen war die Katastrophe irgendwo am anderen Ende der Welt und hatte gefühlt mit uns in Deutschland überhaupt nichts zu tun. Heute sieht das ganz anders aus: Ausgangssperren, geschlossene Schulen und Betriebe, Unsicherheit und Angst in den sozialen Medien und auch in den Augen der Leute auf der Straße – wenn man sich überhaupt vor die Tür traut. Ich möchte hier nicht all das wiederholen, was von offiziellen Stellen sowieso schon überall empfohlen wird. Lest es nach und HÖRT AUCH DARAUF! Bleibt gefälligst zuhause. Ernsthaft.

Hier ist noch etwas ernsthaftes, das ich Euch erzählen möchte: Wir Berufsmusiker haben gerade wirklich die Kacke am Dampfen. Klar, das hört man auch täglich in den Medien. Aber kann man sich das damit auch vorstellen? Kleines Beispiel:

Mir persönlich wurden allein am vergangenen Montag und Dienstag per Telefon und eMail Veranstaltungen in einem finanziellen Umfang von zusammen ungefähr 6000 Euro abgesagt. Nicht nur welche die in den nächsten 4 Wochen hätten stattfinden sollen, sondern auch Konzerte die für November gebucht waren. Wegen der Unsicherheit, sagt man. Ich weiß, das geht allen so. Die gesamte Veranstaltungsbranche ist erstmal am Arsch. Aber mir gehts eben auch so und ich möchte eigentlich nicht ohne Zwang staatliche Finanzhilfen beantragen, die andere Kollegen vielleicht dringender brauchen.

Trotzdem: Wenn sich jemand von Euch fragt wie man der Musikszene (und damit auch mir) momentan helfen kann – im Shop habe ich ein Soforthilfe-Paket für sehr kleines Geld geschnürt. Ihr bekommt sämtliche als Download verfügbare Musik auf einem Haufen für 10 Euro. Wer möchte, darf natürlich gerne auf den Zehner noch per PayPal.me eine kleine Spende drauflegen, der Preis für die 7 Alben ist bewusst klein gehalten.

Ich wünsche uns allen gute Gesundheit und vielleicht auch ein wenig Glück, das kann nie schaden. Über jeden meiner vielen Freunde und Bekannten die in den letzten zwei Jahrzehnten mit mir zusammen die Musik gehört, gemacht und genossen haben freue ich mich – und wer noch nicht alle WilderPilger-Alben besitzt hat hier die Chance alles auf einen Schlag zu erwerben und dabei noch meine Miete, meine Nahrungsmittel, meine Krankenversicherung und vielleicht zwischendurch ein Bier zu finanzieren.

Zum Soforthilfe-Paket

Zur Spendenseite: PayPal.me

Alles Gute für Euch und

#flattenthecurve #staythefuckhome

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.